Bielefeld - Nowgorod

Offizielle Partnerschaft seit 1987

Ansprechpartner in Bielefeld

Büro Oberbürgermeister
Herr Olaf Selonke
Niederwall 25/ Altes Rathaus
33602 Bielefeld
Tel: 0521 51-2031
Fax: 0521 51-3380
Email: olaf.selonke@bielefeld.de

Kuratorium Städtepartnerschaft Bielefeld - Welikij Nowgorod e.V.
Vorstandvorsitzende
Brunhild Hilf
Schelpsheide 12
33613 Bielefeld
Tel. 0521 / 889 282
www.bielefeld-welikijnowgorod.de

Ansprechpartner in Nowgorod

Stadtverwaltung Nowgorod
Tourismus und Außenwirtschaftliche Beziehungen
Frau Irina Glassowa
Bolschaja Wlasjewska 4
173007 Nowgorod (Rußland)
Tel.: 0078-1622-74793
http://www.adm.nov.ru

Projekte und Aktivitäten

Die Städtepartnerschaft ist sehr intensiv, mehrere Bielefelder Schulen (Marienschule, Ratsgymnasium, Brackweder Realschule, Rudolf-Rempel-Berufskolleg) pflegen seit Jahren eigene Schulpartnerschaften, die Universitäten der beiden Städte arbeiten an gemeinsamen Projekten, das Kuratorium bietet Bürgerreisen an.
Die Stadt Bielefeld veranstaltet alle zwei Jahre eine städtische Jugendreise mit Aufenthalt in Gastfamilien.

2017 - das Jahr des 30. Geburtstages der Offiziellen Städtepartnerschaft

  • 26.03.2017   Grüner Salon: Johannes Voswinkel, Moskau und Dr. Elena Stein, Berlin als Referenten zum Thema Demokratie in Russland – geleitet von Klaus Rees & Brunhild Hilf
  • 29.04.2017   „Nowgorod – Schwarz-weiße Nachtansichten“  im Alten Rathaus: Fotografien Veit Mettes (Reise im Mai 2016 mit B.Hilf)
  • 21.05.2017    Festakt in der Fachhochschule: Besiegelung einer neuen Kooperation mit der Universität in WN, Festreden, deutsche und russische musikalische Darbietungen
  • 04.06.2017   Die deutsch-russische Versöhnung als Beitrag zur europäischen Verständigung: Pulse of Europe (Rede-Beitrag vor dem Alten Rathaus)
  • 24. – 31.08.2017   Besuch von „Novyj gorod“ aus WN: 2 Stadtplaner + 4 Künstler gestalten und schenken der Stadt Bielefeld ein großformatiges Wandbild an der Endhaltestelle der L.1 in Schildesche (Mitwirkung von 3 Bielefelder Schülerinnen)
  • 17. – 28.09.2017   „Birkenrinde – Objekte und Collagen“ – Ausstellung des Dr. W. Jarysch und B. Spalthoffs (Gemeindehaus in Schildesche)
  • 26. – 29.10.2017    Geschichtsseminar „Gemeinsame Geschichte – gemeinsame Erinnerung ?“ (Teilnehmer : Russische, deutsche und baltische Studierende)
  • 06.12. 17 – 28.01.2018  VEIT METTE : Bilder aus Welikij Nowgorod – Foto-Ausstellung im Historischen Museum Begleitveranstaltungen am 09. und 24.Januar zur Gedenkkultur und zum Rechtsradikalismus in Russland : Vorträge von M. Sewekow und Prof. Dr. DiewaldKerkmann
  • „Radio-Brücke“ : Regelmäßige Beschreibung von hiesigen politischen, alltäglichen oder zivilgesellschaftlichen Erfahrungen für das lokale Radio Slavia und deren direkte Sendung, Funktion : Kennenlernen der deutschen Partner und Anstoß zur Reflexion des eigenen Alltags

Projekte und Veranstaltungen für das Jahr 2018

  • 11. - 17.03.2018   Gastprofessur vom Prof. Dr.-Ing. Thorsten Jungmann in der Partnerhochschule der FH Bielefeld in Nowgorod.
  • 15. – 17.06.2018    Fortsetzung der Kooperation mit der Theaterpädagogik Bielefeld, der Universität in WN und der Fachhochschule in Bi für das langfristige Recherche- und Inszenierungsprojekt zum Thema „STOFF“ mit dem Ziel einer Teilnahme an dem großen  Workshop-Wochenende 
  • 29.08. – 08.09.2018  Bürger-Reise nach W.Nowgorod und St. Petersburg
  • Buchprojekt : Gruner und Pustovojtov – Malerkollegen und gegnerische Kriegsteilnehmer
  • Fortsetzung der langfristigen Projekte : Gehaltscent, EU-Klasse, Radio-Brücke, Filmprojekt