Sachsen - Republik Tatarstan, Republik Baschkirien, Belgorod

Partnerschaften

Sachsen und Tatarstan verbindet eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit. Bereits seit den 1990er Jahren arbeiten beide Länder vor allem in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft sowie Forst- und Landwirtschaft zusammen.

Im März 2017  war der Präsident der Republik Tartastan, Rustam Minnikhanov im Land Sachsen zu Besuch. Sachsen und die Republik Tatarstan wollen ihre Zusammenarbeit weiter intensivieren. Das kündigten Ministerpräsident Stanislaw Tillich und sein russischer Amtskollege Rustam Minnikhanov an.

Nach einem gemeinsamen Gespräch sagte Tillich: »Die Republik Tatarstan will im Freistaat ein Wirtschaftsbüro eröffnen, um die bestehenden guten Kontakte insbesondere in Wirtschaft und Wissenschaft noch weiter auszubauen. Außerdem soll eine Partnerschaftsvereinbarung zwischen Sachsen und Tatarstan besiegelt werden.

Weiter ausgebaut werden sollen auch die gegenseitigen kulturellen Begegnungen und Beziehungen. So habe Tatarstan vor, in Sachsen Kulturtage zu veranstalten. Tillich sagte, es würde ihn freuen und er werbe dafür, dass Tatarstan sich auch auf der Leipziger Buchmesse mit einem größeren Programm präsentiere.

www.ministerpraesident.sachsen.de/ministerpraesident-stanislaw-tillich-empfaengt-praesident-von-tatarstan-5171.html