Alles zu Russlandpartner auf einen Blick

Die zwischenkommunale Zusammenarbeit ist seit vielen Jahren eine tragende Säule der deutsch-russischen Beziehungen. Das Internetportal russlandpartner.de hat es sich daher zum Ziel gemacht relevante Akteure miteinander zu vernetzen und gleichzeitig ein einzigartiges Forum für NGOs und Kommunen zum Thema Partnerschaftsarbeit zu bieten.

Martin Hoffmann, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutsch-Russischen Forums e.V. stellt die Neuauflage der Partnerschaftsseite www.russlandpartner.de vor.


Das bietet die Seite:

  • Zentrale Online-Präsenz für mehr als 150 deutsch-russische regionale und kommunale Partnerschaften,
  • Überblick zu Ansprechpartnern und aktuellen Projekten aus den Bereichen Wirtschaft & Kommunales, Soziales & Gesundheit, Kultur, Jugend & Bildung sowie Sport,
  • nützliche Hinweise & Links,
  • interaktive Karte der Städtepartnerschaften
  • sowie Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise zur deutsch-russischen Zusammenarbeit

Demnächst bieten wir:

  • Rubrik „Wissenswertes“ rund um Visa, Projektfinanzierung und Fördermöglichkeiten,
  • Rubrik Lesenswertes mit interessanten Literaturtipps zur deutsch-russischen Zusammenarbeit

Nun auch auf Russisch:

  • In der Rubrik „Partnerschaften“ können Sie bereits erste Informationen zu Ansprechpartnern aus dem Russischen entnehmen. So haben auch Ihre russischen Partner und Freunde jetzt die Möglichkeit sich zu vernetzen.
  • Informieren Sie Ihre russischen Partner und Freunde darüber. Sie können uns ebenso gerne Beiträge zu Projekten und Veranstaltungen schicken, die wir auf unserer Seite veröffentlichen werden.

Sie sind interessiert an:

  • einer öffentlichkeitswirksamen Präsentation Ihrer Projekte?
  • der Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen?
  • weiterführenden Informationen zur deutsch-russischen Zusammenarbeit?

Dann:

  • besuchen Sie russlandpartner.de.
  • senden Sie uns Infos zu Ihrem Projekt oder Ihrer Veranstaltung – wir präsentieren es auf unserem Portal.
  • verlinken Sie uns auf Ihren Websites und erreichen Sie damit für Sie und Ihre Projekte eine größere Aufmerksamkeit!


Sie sind herzlich zur aktiven Mitgestaltung der Website eingeladen! Schicken Sie dazu bitte Ihre Beiträge, Projekte sowie Neuigkeiten zur Veröffentlichung an die Redaktion von Russlandpartner.

Kontakt:

Alina Vedmedyeva
Tel.: (030) 263907-32
E-Mail: vedmedyeva(at)deutsch-russisches-forum.de

 

 

© Fotos (von oben nach unten): DRJUG (Jugendaustausch), Stadt Dortmund (Jubiläum 40 Jahre Städtepartnerschaft mit Rostow am Don, Johanniter-Medienservice (Fachkräfteaustausch)