Auftakt des Jugendforums "Young Urban Diplomacy"

|   News / Aktuelles

Heute fand der Auftakt der Online-Jugendbegegnung deutsch-russischer Städtepartner "Young Urban Diplomacy" statt. Knapp 50 Teilnehmer diskutierten mit Experten zur Rolle und den Möglichkeiten der deutsch-russischen Jugendzusammenarbeit im Rahmen von Städtepartnerschaften.

Vom 3. Bis 5. November 2020 nehmen junge Städtebotschafter*INNEN aus Russland und Deutschland gemeinsam in Teams am Online-Jugendforum „Young Urban Diplomacy“ teil. Das Ziel des Jugendforums ist die Intensivierung der deutsch-russischen Zusammenarbeit im Rahmen von Städtepartnerschaften.

Aufgaben des Forums:

- Kennenlernen der Möglichkeiten der deutsch-russischen Jugendzusammenarbeit im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Russland und Deutschland
- Erfahrungsaustausch und Diskussion zu aktuellen Fragen der Stadtentwicklung im Bereich Ökologie und Digitalisierung
- Schaffung eines Netzwerks zwischen jungen Vertretern von Kommunalverwaltungen, öffentlichen Organisationen der Partnerstädte Russlands und Deutschlands zur weiteren Umsetzung gemeinsamer Projekte.

Die Initiative wird organisiert vom Deutsch-Russischen Forum e.V., dem russischen Koordinierungsbüro für die Jugendzusammenarbeit mit der Bundesrepublik Deutschland sowie dem Ministerium für Wissenschaft und Hochschulbildung der Russischen Föderation.

 

alle News