2021 – das Jubiläumsjahr der deutsch-russischen Städtepartnerschaften

|   News / Aktuelles

Städtepartnerschaften haben eine lange Tradition, sie besiegeln freundschaftliche Verbindungen zweier Städte und unterstreichen deren Willen, sich kulturell, sozial, wissenschaftlich und auch wirtschaftlich auszutauschen.

Jubiläumsfeiern stellen zusätzlich eine besondere Bedeutung für die Vertiefung der Freundschaft und Zusammenarbeit dar. Mehr als ein Dutzend deutsch-russischer Städtepartner feiern 2021 ein rundes Jubiläum! Dazu gehören unter anderem Dresden und St. Petersburg, die bereits seit 60 Jahren ein partnerschaftliches Verhältnis pflegen sowie Essen und Nischni Nowgorod, deren 30-jährige Partnerschaft mit dem 800-jährigen Stadtjubiläum der russischen Stadt zusammenfällt. Außerdem werden noch einige Jubiläumsfeiern vom letzten Jahr nachgeholt. Die Stadt Herne hatte bereits 2020 virtuelle Feierlichkeiten zu Ehren des 30-jährigen Bestehens der Partnerschaft mit Belgorod geplant, die jedoch coronabedingt erstmal verschoben werden mussten.

Es ist also einiges los im Jubiläumsjahr 2021! Über weitere Aktionen und Termine der Jubiläumsstädte werden Sie fortlaufend informiert.

Hier können Sie selbst die Jubiläumstädte kennenlernen: www.russlandpartner.de/de/themenfelder/wirtschaft-kommunales/2021-das-jubilaeumsjahr-der-deutsch-russischen-staedtepartnerschaften

 

alle News