Russland im Gespräch

|   News / Aktuelles

Lesung zum Buch „Putins Macht: Warum Europa Russland braucht“. Alexey Yusupov im Gespräch mit Bestsellerautor Hubert Seipel. 

In seinem neuem Buch „Putins Macht: Warum Europa Russland braucht“ (erschienen 2021 bei Hoffmann & Campe, Hamburg) analysiert der renommierte Journalist und Autor Hubert Seipel die Politik Russlands der letzten Jahre, das unfruchtbare Kräftemessen der EU mit Russland und ein globales Machtsystem, das sich neu ausrichtet. Hubert Seipel kennt den russischen Präsidenten Wladimir Putin wie keinen anderen. Seipel genießt als einziger westlicher Journalist einen direkten, persönlichen Zugang zum Staatsoberhaupt.

Mit Blick auf das bestätigte Gipfeltreffen von Wladimir Putin und US-Präsident Joe Biden am 16. Juni in der Schweiz werden sicherlich brisante Fragen aufkommen und Anknüpfungspunkte für eine spannende Diskussion gegeben sein.

Herzlich laden wir Sie ein zu einer neuen Ausgabe von „Russland im Gespräch“ am Montag, 14. Juni 2021 um 18:00 Uhr. Live aus Berlin auf der Konferenzplattform Zoom spricht Alexey Yusupov mit Hubert Seipel, lässt den Autor über sein Buch zu Wort kommen und ermöglicht unseren Zuschauern, ebenso Fragen und Anmerkungen zu stellen. Seien Sie dabei, wenn es um eine aktuelle Analyse von „Putins Macht“ geht.

Hier können Sie sich das Gespräch ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=WSxMu7SNmUU

 

alle News