Dialog gegen den Vertrauensverlust

Ist die Beziehung zwischen Deutschen und Russen besser, als es sich in Politik und Medien widerspiegelt? Darüber diskutieren mehr als 800 Teilnehmer der Städtepartnerkonferenz.

 

mehr / alle
Quo vadis deutsch-russische Beziehungen

Am Mittwoch ging die Konferenz mit einer lebhaften und hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion „Quo vadis deutsch-russische Beziehungen?“ weiter. Visafreiheit zwischen den beiden Ländern und die Krimfrage standen dabei im Mittelpunk.  Die bekannte…

mehr / alle
800 Gäste: Städtepartnerkonferenz hat begonnen

Mit mehr als 800 Gästen aus Russland und Deutschland ist die 15. Deutsch-Russische Städtepartnerkonferenz im Krönungssaal in Aachen eröffnet worden. Landrat Wolfgang Spelthahn sagte, vor allem solle der Zusammenhalt unter den beiden…

mehr / alle
“Die größte, lebendigste und inhaltsreichste Konferenz”

Miteinander reden, die Sichtweise des anderen kennen- und verstehen lernen, seinen eigenen Standpunkt überdenken: Darum ging es am Mittwochvormittag, dem zweiten Tag der XV. Deutsch-Russischen Städtepartnerkonferenz. Über 800 Gäste aus Deutschland…

mehr / alle
Drei neue deutsch-russische Kooperationsvereinbarungen

Im Rahmen der Eröffnung der XV. Deutsch-Russischen Städtepartnerkonferenz im Aachener Krönungssaal wurden drei neue deutsch-russische Kooperationsvereinbarungen unterzeichnet:

 

mehr / alle
Kranzniederlegung

Im Vorfeld zur Eröffnung der XV. Deutsch-Russischen Städtepartnerkonferenz fand eine Kranzniederlegung am Gedenkstein für sowjetische Zwangsarbeiter am Westfriedhof in Aachen statt.

 

mehr / alle
Festreden bei der Eröffnung der XV. Deutsch-Russischen Städtepartnerkonferenz

"In die Zukunft zu schauen und die gewonnenen Ideen und Initiativen, Anregungen und Projekte aufzunehmen und weiterzuführen", betonte Staatsministerin im Auswärtigen Amt Michelle Müntefering.

 

mehr / alle
Klimaschutz ist auch in Russland ein großes Thema

Am 22.06. startete das 3. Jugendforum der deutsch-russischen Städtepartnerschahften. Mit dabei: fünf Teilnehmer aus dem Kreis Düren. 

 

mehr / alle
Rem Urasin tritt am 25. Juni bei der Eröffnung der XV. Deutsch-russischen Städtepartnerkonferenz auf

Der Musiker spielt die „Widmung“ von Robert Schumann – Franz Liszt und die Polonaise in A-Dur, Op. 53 von Frédéric Chopin. Im Laufe der Eröffnung, die im Krönungssaal des Aachener Rathauses stattfindet, treten weitere Künstler auf die Bühne. Der…

mehr / alle
Eröffnung des 3. Jugendforums der deutsch-russischen Städtepartnerschaften

Landrat Wolfgang Spelthahn eröffnete das Jugendforum. Zur Begrüßung sagte er, es sei immens wichtig, auf junge Menschen zu hören und ihre Meinung kennenzulernen. Mit Blick auf die Klimaschutzdebatte und die Kundgebung in Aachen mit einigen…

mehr / alle