Deutsch-Russische Kulturbrücke Wangen-Tscheljabinsk

"Wir schaffen Brücken von West nach Ost, von Ost nach West, von der Region Allgäu-Bodensee-Oberschwaben in den Südural, von Deutschland nach Russland, von Mensch zu Mensch.
Wir pflegen und fördern Völkerverständigung kulturell, wissenschaftlich und gesellschaftlich auf freundschaftlicher Basis.
Wir vermitteln Kontakte zwischen Deutschen und Russen – staatlich, institutionell, nicht-staatlich, privat."- so beschreibt der Verein  "Deutsch-Russische Kulturbrücke Wangen-Tscheljabinsk e. V." seinen Beitrag zu den deutsch-russischen Beziehungen. Und weiter:
" Wir fördern kulturelle, wissenschaftliche und gesellschaftliche Projekte regional und Länder übergreifend im Sinne der Völkerverständigung wie auch Konzerte, Workshops, Symposien und Ausstellungen.
Wir organisieren und fördern Praktika für Schüler und Studenten und den Expertenaustausch in Deutschland und Russland, konkret in den Partnerregionen Allgäu – Bodensee – Oberschwaben und Südural.
Wir führen Bildungsreisen in die bzw. in den genannten Partnerregionen durch.
Wir unterstützen die vom Verein eingeladenen russischen Gäste durch Transport, Unterkunft und Verpflegung-
Wir bieten Vorträge, Meisterklassen bzw. Kurse in den jeweiligen Partnerregionen an.
Wir fördern und pflegen kulturelle, wissenschaftliche und gesellschaftliche Beziehungen zu den staatlichen und nichtstaatlichen Institutionen der Partnerregionen.

Mehr über die Tätigkeit des Vereins erfahren Sie hier:

drkb.info

Kontaktdaten:
Prof. h. c. Rudolf J. Sigerist
Vorsitzender der Deutsch-Russischen Kulturbrücke Wangen-Tscheljabinsk e. V.
Alrun  Dorthea Taubenberger
Stellvertretender Vorsitzender
Holbeinweg 4
88239 Wangen im Allgäu
Tel.: +49 (0) 75 22 / 35 01
Email: post@drkb.info 
www.drkb.info

Text und Bilder: "Deutsch-Russische Kulturbrücke Wangen-Tscheljabinsk e.V."

.