Soziales & Gesundheit

Projekt "Boccia"

„Boccia“ ist ein neues inklusives Projekt zwischen den Städten Neuss (Deutschland), Nijmegen (die Niederlande) und Pskow (Russland). Ziel des Projekts ist, die Teilhabe und die soziale Inklusion von Menschen mit Behinderung im und durch den Sport zu fördern. » weiterlesen

Projekt "Blauer Himmel"

Auf Initiative des BRK-Kreisverband Erlangen-Höchstadt entstand 1999 die Zusammenarbeit zwischen den Barmherzigen Brüdern in Gremsdorf und der Psychiatrie Nr. 1 in Wladimir. Der Zustand vor allem der Kinderabteilung in der 1000-Bettenanstalt war mehr als besorgniserregend. Es wurde daher kurzfristig ein Renovierungsprogramm gestartet, um den weiteren Verfall der Gebäude zu stoppen. » weiterlesen

SWET - Initiative für selbstbestimmtes Leben

SWET (Licht) ist eine 1995 gegründete Initiative von mittlerweile 800 Elternpaaren mit behinderten Kindern aus 11 Städten der Region Wladimir. Ziel der Selbsthilfeorganisation ist die volle Inklusion von Kindern mit psychischen und/oder physischen Behinderungen. » weiterlesen