Koch-Metschnikow-Forum als Förderer der deutsch-russischen Zusammenarbeit in Gesundheitswesen

Das Koch-Metschnikow-Forum ist eine seit 2006 bestehende deutsch-russische Initiative des Petersburger Dialogs und fördert die deutsch-russische Zusammenarbeit in Gesundheitswesen. Es bestehen zahlreiche Partnerschaften mit diversen akademischen Einrichtungen, Hochschulen, medizinischen Zentren und Instituten in Deutschland und Russland, in Kooperation mit denen Veranstaltungen, Seminare und Workshops durchgeführt werden.

Veranstaltungen 2017:

  • 21.-22.03.2017, Berlin: Das 11. Wissenschaftliche TB-Symposium anlässlich des Welttuberkulosetages 2017 zum Thema „Multiresistente Tuberkulose in Osteuropa: Politische und Praktische Aspekte der Tuberkulosekontrolle“
  • 25.03.2017, Berlin: Europäisches Alumni-Forum 2017, KMF-Workshop - Telekommunikation im Medizinbereich
  • 28.03.2017, Voronezh: Seminar der Sektion Pflege zu aktuellen Herausforderungen bei Abhängigkeitserkrankungen. Psychiatrische Beratung. der SMU Burdenko, Voronezh, Russland
  • 07.-8.04.2017, Kazan: Konferenz zum Thema Fundamentale und klinische Herz-Elektrophysiologie. Aktuelle Fragen der Arrhythmologie
  • 13.-14.04.2017, Jekaterinburg: Regionale Konferenz zum Thema - Die modernen Techniken der umfassenden Gesundheitsversorgung von Patienten mit Tuberkulose und HIV: Realisierung, Entwicklung und Potenziale
  • 21.-24.04.2017, Nowosibirsk: Medizinstudenten der Charité nehmen am IV. Internationalen Medizinischen Turnier teil
  • 28.-29.04.2017, St. Petersburg: 6. Deutsch-Russisches Seminar für Endokrinologie und Diabetologie
  • 01.06.2017, Hamburg: Sitzung der deutsch-russischen Arbeitsgruppe Gesundheit des Petersburger Dialogs
  • 07.06.2017, Woronesch: Abschlussveranstaltung mit Zertifikatsvergabe der KMF-Sektion Pflege am Internationalen Institut für Pflegemanagement an der Staatlichen Medizinischen "N. N. Burdenko"-Universität
  • 09-11.08.2017, Irkutsk: Internationaler Workshop mit einer Master-Class m.S. "Management of Peritoneal Surface Malignancy"

Ausführliche Informationen zur Arbeit des Koch-Metschnikow-Forums finden Sie unter: http://www.koch-metschnikow-forum.de/